0711/2579208

Deutsch-französisches Filmfestival Weissach im Tal

Das deutsch-französische Filmfestival „Tälinale“ vom 6.-8. März 2020

Die Tälinale ist der Abschluss des 30-jährigen Partnerschaftsjubiläums der Gemeinde Weissach im Tal mit Marly und der Auftakt für das ebenfalls 30-jährige Jubiläum mit Lommatzsch. In Zusammenarbeit zwischen Gemeindeverwaltung, dem Partnerschaftskomitee sowie dem Kinomobil Baden-Württemberg e.V. wird dieses Film-Wochenende veranstaltet.

Es werden 9 ausgewählte Filme mit deutsch-deutschem oder deutsch-französischem Hintergrund, an unseren lokalen Spielorten: in der Gemeindehalle, im Bürgerhaus und im Bildungszentrum, gezeigt.

Sie werden sicherlich den richtigen Film finden, denn für Klein und Groß, von knallbunt bis schwarzweiß, von Komödie bis Drama und von Anspruch bis Unterhaltung ist für jeden etwas dabei. Das Besondere bei der Tälinale: Jeder Film ist ein Event mit einer auf den Film abgestimmten Bewirtung, die von örtlichen Vereinen und Schulen angeboten wird.

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir für die Eröffnung der Tälinale am 6. März 2020 in der Gemeindehalle den erfolgreichen deutschen Schauspieler Franz Dinda gewinnen konnten, der um 19.30 Uhr das Filmfestival eröffnet. Im Anschluss daran zeigen wir seinen Film „Westwind“, ein deutsch-deutsches Liebesdrama.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß bei der Tälinale und freuen uns auf Ihren Besuch.